Vorstellung unserer neuen Hallenbeleuchtung

 

 

 

 

 

GD. Bei bester Stimmung wurde die Tennishalle des WTHC nach ihrer umfangreichen Renovierung in Anwesenheit des 1. Vorsitzenden des Clubs Peter Celta, den Vertretern des Stadtsportbundes

Karl-Heinz Schulz und Christiane Plaggemann, Ratsherrn Helmut Möhle und Markus Fein (Elektro Fein) freigegeben.

Das Urteil nach dieser Renovierung von Beleuchtung und Heizung und Hallenvorhängen war allgemein eindeutig positiv. Über 50 Teilnehmer hatten im Lauf des Vormittags den Weg zum Ölhafendamm gefunden, um das „neue Schmuckstück“  einhellig als gelungen einzustufen.

Natürlich war für die Anwesenden – wie üblich – für das leibliche Wohl gesorgt. Sehr zufrieden zeigten sich auch die ersten

Spielerinnen und Spieler, die ihr Tenniskönnen bestens auf den „neuen“ Plätzen umsetzen konnten.

Bereits am 28. dieses Monats haben die Damen 40 des Clubs zum Auftakt der Wintersaison in der Begegnung gegen den VfL Löningen die Gelegenheit, die Punktspieltauglichkeit der renovierten Plätze zu testen.