Beim  „Doppel-Cup“ des niedersächsischen Tennisbundes in Isernhagen hat Xenia Jeromin (Wilhelmshavener THC) zusammen mit ihrer Doppelpartnerin Leonie Müller (Metjendorf) bei den Juniorinnen U 14 den zweiten Platz belegt. Im Finale unterlagen Jeromin/Müller gegen die  Paarung Meyer/Seidewitz (BW Uelzen/TC RW Celle).