Herren:     TC GW Leer  РWTHC II (Verbandsklasse)         4:2

WTHC IV  РTV Varel III (2. Regionsklasse)         3:3

Damen:     WTHC  РTV Bösel II  (2. Regionsklasse)              3:3

GD. Während die 4. Herren und die Damen des WTHC in ihrem Heimspiel jeweils eine Punkteteilung erkämpften, blieben die 2. Herren in Leer ohne Erfolgserlebnis.

Herren Verbandsklasse

Mit einer bitteren Pille trat¬† die ‚ÄěZweite‚Äú des WTHC die R√ľckreise aus dem Ostfriesischen an, nachdem die Gr√ľn-Wei√üen des TC Leer das Auftaktspiel der SS 18 mit 4:2 f√ľr sich entscheiden konnten. Mit einem 1:3-Zwischenstand¬† nach den Einzeln hatte wohl keiner der Jadest√§dter gerechnet. √úberzeugen konnte hier nur Dominik Korporal, der sich mit 6:2/ 6:2 durchsetzte. Mit 6:7/ 3:6 unterlag Alexander Nabel an Position eins. Eher unerwartet kam die knappe Niederlage von Lion H√∂lzel mit 7:5/ 5:7/ 5:7, und auch Cornelius Krainau hatte in seinem Einzel gute Chancen, diese in einen Sieg umzum√ľnzen (6:7/6:2/ 5:7). Mit einer starken¬† Doppelleistung hielten Nabel/ Krainau die G√§ste mit ihrem 6:3/ 6:1-Sieg im Rennen. Durch die Doppel-Niederlage von H√∂lzel/ Korporal mit 3:6/ 3:6 blieben die Jadest√§dter aber ohne Punktgewinn. Da half auch ein Plus von insgesamt¬† 63:56 Spielen nichts.

Herren 2. Regionsliga

Mit einem leistungsgerechten 3:3-Unentschieden endete die Begegnung der neuformierten 4. Herren des WTHC gegen den TV Varel III. An Position eins √ľberzeugte Talent Hendrik Steeb, der den Vareler Joel Wittke deutlich mit 6:1/ 6:3 bezwang. F√ľr den 2. Einzelpunkt der Gastgeber sorgte Linus Brunken, der sich mit 6:1/ 3:6/ 6:2 gegen Phillipp Opitz (Varel) durchsetzte. F√ľr die beiden Einzelpunkte der G√§ste sorgten Jonte Ahlhorn und Lasse Kliegelh√∂fer gegen die WTHCer Hendrik Reis und Tim Vollmer. In den Doppeln punkteten Brunken/ Vollmer f√ľr die ‚ÄěVierte‚Äú des WTHC¬† und Opitz/ Ahlhorn f√ľr die Vareler.

Damen 2. Regionsklasse

Im Prinzip war das 3:3-Unentschieden der WTHC-Damen gegen den TV B√∂sel II kein schlechtes Ergebnis. Dennoch w√§re auch ein verdienten Sieg m√∂glich gewesen. In den Einzeln punktete Lea-Milena Lettow mit 7:5/ 6:2. Einen weiteren Einzelsieg hatten Stine Warning und Viktoria von Garrel auf dem Schl√§ger, die aber beide knapp im Match-Tiebreak unterlagen. F√ľr die allemal verdiente Punkteteilung sorgten die Doppel mit Lettow/ Warning und Anna Stecher/ von Garrel jeweils in zwei S√§tzen.