Herren 50: TuS Leerhafe-Hovel РWTHC II     (Regionsklasse)           0:6

Herren 60: TSV Widukindland РWTHC  (Bezirksliga)                        1:5

Herren 50/ II  Regionsklasse

GD. Mit einem √ľberzeugenden 6:0-Auftritt holten sich die 2. Herren 50 des WTHC die Tabellenf√ľhrung in der Regionsklasse. Beim TuS Leerhafe-Hovel zeichnete sich von Anfang an ab, wer die Pl√§tze als Sieger verlassen w√ľrde. Durch die Einzel von Maik Brunken,mit 6:1/ 6:4, Frank Coordes mit 6:2/ 6:0 und Ralf Pawlik mit 6:3/ 6:0 gingen die G√§ste von der Jade schnell mit 3:0 in F√ľhrung. Nachdem sich auch Frank D√∂rnath nach Anfangsproblemen mit 1:6/ 7:5/ 7:6 durchgesetzt hatte, war die Begegnung mit dem 4:0-Zwischenstand bereits entschieden. Jeweils in zwei S√§tzen trugen die Doppel Brunken/ Coordes und D√∂rnath/ Bj√∂rn Enslin zur weiteren Verbesserung des Endergebnisses bei. Mit 6:0 Punkten ist das WTHC-Team nunmehr auf Titelkurs. Die Endg√ľltige Entscheidung d√ľrfte im Derby gegen den MTV Jever (5:1 Punkte) fallen, das am n√§chsten Sonntag am √Ėlhafendamm stattfindet.

Herren 60  Bezirksliga

Noch besser stellt sich die Situation in Sachen Titelgewinn f√ľr die Herren 60 des WTHC in der Bezirksliga dar. Mit ihrem 5:1-Erfolg beim TSV Widukindland hat das Team von Mannschaftsf√ľhrer Rainer D√∂lling das Tor zum Staffelsieg in der BL weit aufgesto√üen.

F√ľr die Einzelsiege sorgten Peter Bretfeld mit 6:2/ 6:1, J√ľrgen Geisler mit 6:1/ 6:2 sowie Karl-Heinz Brinker mit 6:1/ 6:1. Somit befand sich das WTHC-Schiff mit 3:1 auf Kurs. Mit 6:3/ 6:1 sorgte das Duo Geisler/ D√∂lling fr√ľhzeitig f√ľr den Gesamtsieg, den Bretfeld/ R√ľdiger Rieck noch mit ihrem 5:7/ 6:3/ 10:5 zum 5:1-Erfolg ausbauten.