2. Bundesliga: Heimpremiere am 26. Juli

WILHELMSHAVEN/FRIESLAND. (RS) Der Tennisverband Niedersachsen-Bremen hat die Planungen für die Sommerrunde 2019 abgeschlossen. Saisonstart auf Verbandsebene ist am 4./5. Mai – Ende am 8. September. Zweitligist WTHC startet erst am 21. Juli in die Punktrunde und schließt die Serie mit vier Blockspieltagen (freitags, sonntags) am 18. August ab.

Aufstieg in die 1. Verbandsliga

HOCKEY - Wilhelmshavener THC zum Abschluss mit 4:1-Sieg und 2:5-Niederlage |  WZ-FOTO: LüBBE Sieg und Niederlage im Heimspiel – die Hockeyherren des WTHC (rechts Christopher Sander) mussten sich mit einem Teilerfolg zufrieden geben. | Tabellenplatz zwei reicht zum Sprung in die höhere Klasse. Benedikt Schuster trifft viermal.

Begeisterung sieht anders aus

Wilhelmshaven/gd - Das Gesamtergebnis des dritten Spieltags für die zweite und dritte Tennis-Herren sowie für die Damen des WTHC löste am Ölhafendamm nur wenig Begeisterung aus. Null Punkte liegen eindeutig unter den Erwartungen und in Sachen Klassenerhalt schrumpften die Hoffnungen auf Erfolg. WZ-Foto: Gabriel-Jürgens

Saisonabschluss Winterrunde für Damen 40 des WTHC

Am Sonntag 16.12.2018 ab 11.00 Uhr sind die WTHC–Damen 40 zum Abschluss der Winterrunde zu Gast beim TC Altenberge-Erika. Da es für die Gastgeber im Vergleich mit dem punktgleichen TV Varel, die bereits am Samstag in Löningen vorlegen müssen, um die Meisterschaft geht stehen die Spielerinnen um Kirsten Coordes vermutlich vor einer wahren Herkulesaufgabe.