Siegloser Saisonstart für WTHC-Tennisteams

Bereits nach den Einzelbegegnungen war die Begegnung in der Regionsliga Herren zwischen der 1.Herren der JTG Wilhelmshaven (Stefan Otten; Sven Makulla; Stephan Hanke; Jan Becker) und der zweiten Vertretung des Wilhelmshavener THC , in der Besetzung Dominik Jost; Tom Feuerschütz; Hendrik Landversie und Hikmer Hinrichs, entschieden. Dabei erwies sich die gemischte Herren 30/40 Mannschaft der Gastgeber den jungen Spielern des WTHC überlegen. Einzig Hendrik Landversie gelang gegen Stephan Hanke ein Satzgewinn; verlor jedoch dann im Matchtiebreak. Angesichts des bereits feststehenden Gesamterfolg
[2022-01-17]
Siegloser Saisonstart für WTHC-Tennisteams

Die 1. Herren in der Besetzung Dominik Korporal, Alexander Nabel, Hendrik Steeb, Marvin Weßel hatte den Bremerhavener TV zu Gast und musste deren Überlegenheit anerkennen. Trotz starker Gegenwehr setzten sich die Gäste in allen Spielen durch und wurden ihrer Favoritenrolle (Leistungsklassenvorteile) gerecht. Lediglich Alexander Nabel stand kurz voe einem Erfolg; unterlag aber denkbar knapp in der Verlängerung des Matchtiebreak mit 9:11.

Die Damen des WTHC traten ohne die ersten Vier der Meldeliste an und verloren gegen VfB Uplengen/Remels mit 1:5. Den Ehrenpunkt erzielte dabei im Spitzeneinzel Mascha Gerr in einem umkämpften Spiel mit 7:5 und 6:3. Tabea Sieberns (1:6; 1:6), Caroline Schadde (2:6; 4:6) und Regina Wölk (2:6; 6:7) unterlagen jeweils in zwei Sätzen. Auch in den Doppeln setzten sich die Gäste durch und sicherten sich so den verdienten Sieg.

Weitere Nachrichten aus dem Verein

Zurück zu den News