Unsere Hockey-Abteilung

Derzeit nimmt 1 WTHC - Herren Mannschaft und 1 Knaben B Mannschaft am Hockey-Punktspielbetrieb teil, und zwar im Bremer Hockey Verband.

Das Training und die Heimspiele der Feldsaison (März bis September) finden auf einem Kunstrasen auf der Sportanlage Freiligrathstraße statt. Im Winter wird in der Halle gespielt. Die Stadt Wilhelmshaven stellt hierfür dem WTHC für das Training und den Punktspielbetrieb die Sporthalle Heppens, Zedeliusstraße zur Verfügung.


Interessierte können gerne an einem kostenfreien Hockey-Schnuppertraining teilnehmen.

Allg. Info: wie Spieltermine, Ergebnisse etc.

http://www.nhvhockey.de/VVI-web/?lokal=BRE



Hockeyabteilung (Bildergalerie)

Hockey-Trainingszeiten Feldsaison 2019

Hockey Spartenleiter: Hockey Jugendwartin: Dorle Gassert Email:Gassert@t-online.de Telefon 01704541227 Spartenleiter Hockey, Spielertrainer 1. Herren: Mirco Kappler; zu erreichen über die Postadresse des WTHC; E-Mail: mircokappler@web.de

Trainingsgruppe Trainingsort Trainingstag Trainingszeit
Jugend Sporthalle Heppens, Zedeliusstraße (BBS Sporthalle) Dienstag 17.00 - 19.00 Uhr
Erwachsene Sporthalle Heppens, Zedeliusstraße (BBS Sporthalle) Donnerstag 20.00 - 22.00 Uhr

Nummer 1 Tim Nekic schafft den einzigen Sieg

Tennis TENNIS - Oberligist Wilhelmshavener THC verliert Heimspiel gegen Grün-Weiß Rotenburg mit 1:5. WTHC-Teamchef Vladan Vasiljevic verlor seine Partie mit 1:6 und 1:6 und mitseinem Team in der Oberliga 1:5 gegen GW Rotenburg. FOTO: Reichenbach

Gerry Gerr unterlag bei Regionsmeisterschaft erst im Finale

WILHELMSHAVEN. (gd) Die Meisterschaften der Jugend für die Tennisregion Jade-Weser-Hunte fand in diesem Jahr gemeinsam mit der Region Bremen statt. Circa 130 Meldungen wurden bei diesem Turnier mit DTB-Ranglistenwertung für die Altersklassen U 11 bis U18 angenommen, wobei schließlich 74 Spieler bei den Junioren und 47 bei den Juniorinnen auf die Plätze gingen.

Abschluss der Wintersaison für WTHC-Altersklassentennisteams

Am Samstag 4.1.2020 treffen die Herren 50 des WTHC in ihrem letzten Spiel der diesjährigen Hallenrunde am Ölhafendamm ab 14:00 Uhr auf den SV Sparta Werlte. Ein Blick auf die Leistungsklassenwerte der Gäste (LK 8 – 17) zeigt die Schwere der Aufgabe; zumal die Gäste noch ernsthafte Ambitionen auf die Vizemeisterschaft hegen.