Bericht vom 6. Spieltag der WTHC-Jugend Sommer 2020

GD. Am letzten Spieltag der Sommersaison 2020 waren noch zwei WTHC-Jugendmannschaften im Einsatz. Das 2er-Team der Juniorinnen A II mit Johanna Markmann und Jale Özgür brauchte auf Grund der Spielabsage seitens des TuS Norderney nicht mehr auf die Plätze, und auch für die C-Junioren Yohannes Richter und Mateusz Matlewski endete die Saison mit einem kampflosen Sieg, da die Mannschaft des TC Esens zu ihrem eigenen Heimspiel nicht antrat.

Bericht vom 3. Spieltag der WTHC-Jugend Sommer 2020

GD. Großes Tennis boten die Kleinen des WTHC, während die Großen chancenlos blieben. Junioren U 10 Team Green (Regionsliga): Club zur Vahr – WTHC 1:2 WTHC - Bremer TV 3:0 So richtig in Fahrt kommen jetzt die Jüngsten des WTHC. Die Junioren U 10 Team Green könnten eigentlich noch ihrem Alter nach in der Midcourt-Konkurrenz spielen, haben sich aber in dieser Saison der Herausforderung gestellt, in der neu ins Leben gerufenen Staffel auf dem Großfeld mit „Grünem-Punkt-Bäll

Höfken freut sich über „inklusives Profil“

TENNIS - Para-Tenniswoche beim WTHC – Bundestrainer begrüßte 18 Teilnehmer WILHELMSHAVEN. (CC) Sichtlich zufrieden zeigte sich der Jadestädter Niklas Höfken, Bundestrainer im Deutschen Tennis-Bund (DTB) für Sportler mit Behinderungen, gestern nach Abschluss des inklusiven Tennis-Camps auf den Plätzen des WTHC. 18 blinde oder sehbehinderte Tennisspieler trainierten eine Woche lang am Ölhafendamm, um sich unter anderem auf die Deutschen Meisterschaften am kommenden Wochenende im westfälischen Löhne vorzubereiten.